Umfahrung Mattighofen

Stau Der Gemeinderat von Schalchen hat in einer der letzten Sitzungen mit der Vergabe
der Neuerarbeitung des Flächenwidmungsplanes, gleichzeitig einen Umweltbericht an
die Firma Regioplan in Salzburg vergeben. Sinn des Umweltberichtes sollte eine Gegenüberstellung
des derzeitigen Flächenwidmungsplanes mit der eingezeichneten Umfahrung im Westen gegenüber
der jetzt verordneten Osttrasse (Durchschneidung des Ortskernes) sein..

Weiterlesen: Umfahrung Mattighofen

Umfahrungspläne nicht Schuld!

Stau

In einem Interview mit den Oberösterreichischen Nachrichten, bestätigt Lutz Unternehmenssprecher Saliger das die Umfahrungspläne keine Schuld an der Übersiedlung nach Braunau haben, wie die SPÖ Schalchen gerne behauptet.

Zitat oö Nachrichten:
...Es habe weder am Bürgermeister von Schalchen noch an den anderen örtlichen Politikern gelegen, dass Lutz sich für Braunau entschieden habe, betont Saliger....

Gesamten Artikel lesen

Unterkategorien